Besuchen Sie uns auf FacebookXing

Hallenlüftungssystem KemJet

Zurück

Mehr Infos?

Dokumente

Das Hallenlüftungssystem KemJet ist eine zentrale Raumlüftung mit Mischlüftung für Werkstätten, in denen eine Punktabsaugung nicht möglich ist oder es ergänzend zu Punktabsaugsystemen eingesetzt wird. Es schützt Mitarbeiter und Maschinen effektiv vor Feinstaub beim Schweissen. Die erwärmte, gereinigte Luft verbleibt im Raum, sodass im Winter Heizungswärme erhalten bleibt. Dadurch werden grosse Energiekosteneinsparungen erreicht.

Anwendung

  • Werkstätten in denen Punktabsaugung nicht möglich ist
  • Ergänzend zu Punktabsaugsystemen
  • Umgebungen mit wechselnden Staub-/Rauchquellen
  • Bei grossen Werkstücken oder weit auseinander liegenden Arbeitsplätzen

Nutzen

  • Verteilung der gereinigten Luft an den Standort der Anlage anpassbar da Hochleistungsdüsen um 30 Grad verstellbar
  • Kontaminationsfreie Staubsammlung durch Druckluftfixierung der Staubsammelbehälter
  • Unterbrechungsfreier Dauerbetrieb durch automatische, differenzdruckgesteuerte Filterabreinigung
  • Verschiedene Ausblashöhen möglich durch variable Rohrlängen
  • Wenig Lärmemissionen aufgrund besonders niedrigen Geräuschpegels
  • Heizkostenminimierung durch Luftrückführung
  • Einfacher und schneller Aufbau
  • Komfortable Bedienung durch intelligente Steuerung über Touch-Display mit Diagnosesystem

Eigenschaften

  •  Automatische Filterabreinigung, differenzdruckgesteuert
  •  Steuerung über Touch-Display
  •  KemTex® ePTFE Filterpatronen
  •  Staubsammelbehälter mit Drucklufthebeeinrichtung
  •  Hochleistungsdüsen um 30 Grad verstellbar

Zurück