Besuchen Sie uns auf FacebookXing

LBS 90

Zurück

Mehr Infos?

Dokumente

Das kompakte Bolzenschweissgerät LBS 90 ist ausgelegt für das Bolzenschweissen mit Spitzenzündung. Es überzeugt durch seine einfache Handhabung und hohe Schweissqualität. Durch die elektronisch getaktete Inverterladeplatine werden äusserst kurze Ladezeiten und somit schnelle Schweissfolgen ermöglicht. Die robuste Bauweise gewährleistet eine hohe Zuverlässigkeit und eine hohe Einschaltdauer. Alle Funktionen werden durch LED übersichtlich angezeigt. Die Ladespannung ist stufenlos über den Drehregler an der Front einstellbar.
Das Modell LBS 90 kann optional mit einem Automatikmodul zur Steuerung der automatischen Bolzenzuführung VBZ und einer Automatikschweisspistole ausgerüstet werden.

Details

  • einfache Bedienung
  • hervorragende Schweissqualität
  • stufenlos einstellbare Ladespannung
  • kurze Ladezeiten und somit schnelle Schweissfolgen durch elektronisch getaktete Inverterladeplatine
  • verlustarmes Laden der Kondensatoren durch elektronisch getaktete Inverterladeplatine
  • Anzeige aller Funktionen durch LED
  • Anzeige von Fehlermeldungen durch LED
  • digitale Anzeige der Ladespannung
  • kompakte Bauweise und geringes Gewicht
  • optional (auch nachrüstbar): zusätzliche Inverterladeplatine zur Verkürzung der Ladezeiten und somit zur Erhöhung der Schweissfolge
  • optional (auch nachrüstbar): Automatikmodul zum Anschluss der automatischen Bolzenzuführung VBZ und einer Automatikschweisspistole
  • hohe Zuverlässigkeit und hohe Einschaltdauer durch Einsatz ausschliesslich hochwertiger Komponenten
  • elektronische Überwachung aller Funktionen
  • Wiederauslösesicherung zur Verhinderung des Schweissens auf ein bereits geschweisstes Schweisselement
  • automatischer Funktionstest nach dem Einschalten
  • Temperaturüberwachung zum Schutz gegen Zerstörung durch Übertemperatur
  • Abschaltautomatik bei Übertemperatur
  • Geräteschutz bei Defekt an Schweiss-/Steuerkabel oder Hubmagnet
  • Ladespannung wird durch Netzspannungsschwankungen nicht beeinflusst
  • optimale Sicherheit durch integrierte Sicherheitsschaltung
  • interne Ladezeitregulierung zum Schutz vor Überhitzung
  • geringe Verlustleistung
  • thermisch gesteuerter Lüfter
  • robustes, pulverbeschichtetes Metallgehäuse
  • stabile Befestigung der Schweisskabelbuchsen an eigenem Steckerträger, vermeidet Kabelzugschäden am Gehäuse

Zurück